Titelverteidigung geglückt

Drucken

Beim finalen Showdown um die österr. Meisterschaft im steirischen Frohnleiten konnten die Conveen Sitting Bulls mit einem klaren Sieg über die Gastgeber Flink Stones den österr. Meistertitel erfolgreich verteidigen. Sie holten den insgesamt siebenten Meistertitel nach Niederösterreich.

Zuvor zog der neue Meister nach einem 88:40 Sieg über das Team aus Salzburg souverän ins Finale um den heiß begehrten Meistertitel ein. Im Finale zeigten dann die Bulls, dass sie in dieser Saison um eine Klasse besser als der Rest der Liga sind. Vor allem Gustavsson (28 Punkte), ein erfrischend aufspielender Kraft (19 Punkte), Riedl (10 Punkte) und eine gute Defensive legten den Grundstein zum nie gefährdeten 79:55 Erfolg über den Vorjahresdritten aus der Steiermark. Die Bronzemedaille holten sich die Dolphins aus Wien. Eine Überraschung gab es im Unteren Playoff: Die im Grunddurchgang sieglosen Carinthian Broncos fuhren gegen den RSC Tirol einen klaren 64:42 Sieg ein und belegten im Endklassement noch vor den Tirolern den 6. Rang.

Weiterführende Links:

Alle Ergebnisse  Bilder