Sitting Bulls

Slideshow

Countdown zur C-EM in St. Pölten

E-Mail Drucken PDF

C-EM St. Pölten

Während die österreichische Rollstuhlbasketball-Bundesliga in der Sommerpause ist, läuft der Countdown zur in St. Pölten stattfindenden Europameisterschaft im Rollstuhlbasketball Divison C unaufhörlich. Bereits am kommenden Freitag, 19. Juli 2013 kämpft das österreichische Nationalteam gegen die Teams aus der Ukraine, Lettland und Griechenland um den direkten Wiederaufstieg in die Division B.
Mit dabei neben Coach Andreas Zankl und Manager Helmut Hammer, die auch das Team Austria leiten, mit Martin Riedl, Matthias Wastian und Markus Demel drei Spieler der Sitting Bulls.

Die Ex-Bullen Mehmet Hayirli (Jena Caputs) und Andy Kraft (UTA Movin' Mavs) sowie Markus Theissl und Christoph Edler (beide Flink Stones), Yakut Dogan und Philipp Hochenburger (beide ABSV LoFric Dolphins Wien), Alex Höglinger (RSV Salzburg I), Franz Hagen (Rolling Rebels St. Gallen) und Christoph Schaschl (Carinthian Broncos) komplettieren das Spielerteam Österreichs. Als Assistent-Coaches fungieren Josef Wastian und David Gonzalez. Physisch hochwertig betreut werden die Spieler von den drei Physiotherapeutinnen Elisabeth Haitzer, Iris Schwarz und Ulrike Halbartschlager.

 

 

Am Freitag geht es für das Team Austria bereits um 10:00 Uhr beim Auftaktspiel gegen die Ukraine in der Sportwelt Niederösterreich in St. Pölten los.
Das Team hofft natürlich auf die lautstarke Unterstützung der Fans gerade bei der Heim-EM. Wer keine Zeit hat, kann die Spiele auch online unter http://live.baskethotel.com/iwbf mitverfolgen.

Nähere Infos unter http://www.ecmc2013.eu.

 

News

Facebook Image
Banner
Banner