Sitting Bulls

Slideshow

2. Runde zur österr. Meisterschaft in Tulln

E-Mail Drucken PDF

Am kommenden Wochenende geht es in die zweite Runde zur österreichischen Meisterschaft - im niederösterreichischen Tulln an der Donau. Gleich zu Beginn wartet der erste Kracher. Um 11 Uhr trifft der regierende Meister aus Kärnten, die Carinthian Broncos auf die noch ungeschlagenen Veranstalter aus Niederösterreich. Die Zeichen wären alle zugunsten der Sitting Bulls gesetzt, zumal die Kärntner gleich mit zwei Niederlagen in die neue Saison gestartet sind.

Aber Spannung ist jedenfalls zu erwarten, das hat bereits die erste Runde in Salzburg gezeigt.
Um 13 Uhr treten die Dolphins Wien gegen die starken Brünner an, bevor sich um 15 Uhr die Flink Stones mit den Sitting Bulls duellieren. Den Abschluss des Tages bildet das Spiel zwischen Kärnten und Wien.
Auch Salzburg greift am Sonntag ins Geschehen ein. Nach dem Spiel am frühen Morgen zwischen den Carinthian Broncos und den Flink Stones stehen den Mozartstädtern um 12 Uhr der SK Hobit Brno und um 14 Uhr das Team aus der Hauptstadt Wien gegenüber.

Die Sitting Bulls freuen sich auf Ihre Unterstützung!

Hier der gesamte Spielplan:

01-12-2012 11:00: Sitting Bulls - Carinthian Broncos
01-12-2012 13:00: ABSV LoFric Dolphins Wien - Hobit Brno
01-12-2012 15:00: Flink Stones - Sitting Bulls
01-12-2012 17:00: Carinthian Broncos - ABSV LoFric Dolphins Wien
02-12-2012 10:00: Carinthian Broncos - Flink Stones
02-12-2012 12:00: Hobit Brno - RSV Basket Salzburg
02-12-2012 14:00: ABSV LoFric Dolphins Wien - RSV Basket Salzburg

 

News

Facebook Image
Banner
Banner