Sitting Bulls

Slideshow

Auftakt in die neue Meisterschaftssaison

E-Mail Drucken PDF

Am kommenden Wochenende geht sie wieder los - die neue Meisterschaftssaison. Der ÖBSV-Cup und das Vorbereitungsturnier in Pardubice waren ein erster Gratmesser für das neu verstärkte Team der Sitting Bulls, wenngleich sie in beiden Wettkämpfen die Verletzten Eckerl, Wagner, Vukal und Hanisch vorgeben mussten.
Am Samstag, den 03. November eröffnen um 10 Uhr die Dolphins aus Wien gegen die Bulls die neue Saison in der Sporthalle Alpenstraße in Salzburg. Die letztjährigen Sieger des Ligabewerbs aus Brünn greifen dann um 14 Uhr gegen die Bulls ins Geschehen, im Vorfeld konnten die Bullen einen klaren Sieg beim Turnier in Pardubice erreichen.

 

Am Sonntag reist dann der letztjährige Meister, die Carinthian Broncos, zum Spieltag an und beginnt diesen gleich im Match gegen die Veranstalter, den RSV Basket Salzburg, die sich diese Saison mit Jörg Goldgruber verstärkt haben. Um 14 Uhr sind dann wieder die Bulls gegen Salzburg zu sehen, bevor Brünn gegen Kärnten den Spieltag um 16 Uhr beschließt.

Die Spiele am Samstag beginnen bereits auch um 10 Uhr!!!

 

Für die Sitting Bulls ist das Saisonziel natürlich klar - die Zurückeroberung des Meistertitels. Also, auf geht's Bulls!

Hier finden Sie den kompletten Spielplan zur Meisterschaftssaison

 

News

Facebook Image
Banner
Banner