Sitting Bulls

Slideshow

Euroleague im Livestream

E-Mail Drucken PDF

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der IWBF-Euroleague. Die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls freuen sich, erstmals mit Unterstützung der Verantwortlichen des BK Klosterneuburg einen Livestream anbieten zu können: Unter http://play.keemotion.com/72/1688/0/bdzDf3.html könnt Ihr sämtliche Spiele der Vorrundengruppe A live verfolgen! Also, Daumen drücken und diejenigen, die nicht vorbeikommen können, online über Livestream anschauen!

 

Countdown zur Euroleague im Happyland

E-Mail Drucken PDF

Letzte Saison belegten die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls auf dem europäischen Rollstuhlbasketball-Parkett bei der EuroLeague 1 im spanischen Bilbao sensationell Platz 6 und beendeten die Europacup-Saison als zwölftbestes europäisches Team, was auch dem besten Vereinsergebnis der Historie entspricht. Dieses hervorragende Ergebnis will das Team von Coach Andreas Zankl heuer unbedingt bestätigen, und es gibt wohl keinen schöneren Rahmen als jenen im Klosterneuburger Happyland, um den Grundstein dafür zu legen.

Weiterlesen...
 

Sieg trotz vieler Ausfälle

E-Mail Drucken PDF

Trotz mehrerer Ausfälle konnten die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls am 23.02.2019 beim 1. Semifinale im Happyland gegen die Rebound Warriors zumindest 1 Halbzeit souverän agieren und einen ungefährdeten 72:46 Sieg einfahren. Auch die RBB Flink Stones 1 sicherten sich einen komfortablen Vorsprung für die Rückrunde, die nach dem Euroleague-Wochenende in der Steiermark stattfindet (16.3.) .

Rebound Warriors OÖ – Interwetten/Coloplast Sitting Bulls   46:72 (21:43)

Dieses Spiel war bereits vor Beginn gekennzeichnet von Ausfällen. Die Oberösterreicher konnten überhaupt nur mit 5 Spielern antreten, bei den Niederösterreichern fehlten neben dem Langzeitverletzten Kapitän Hayirli auch noch Vrba (krank), Wastian (verletzte sich beim Spiel in Brünn) und Dogan (Trainingsverletzung).

Weiterlesen...
 

Machtdemonstration der Bulls - Wastian verletzt

E-Mail Drucken PDF

Bei der 5. Meisterschaftsrunde und zugleich letzten Vorrunde der laufenden Meisterschaftssaison, die von Pardubice im tschechischen Brünn ausgetragen wurde, waren die Sitting Bulls weiterhiWastian verletzte sich bereits beim ersten Match und fällt für 3-4 Wochen aus.n souverän unterwegs. Sie belegen nach zwei Siegen gegen die Flinkstones 1 und Pardubice weiterhin ungeschlagen Platz Nummer 1 in der Tabelle. Einziger Wermutstropfen: Wastian musste bereits im ersten Spiel verletzt vom Court – die Hoffnung lebt, dass er bis zur Euroleague wieder fit ist.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

News

Facebook Image
Banner
Banner

Nächste Spiele ÖMS