Sitting Bulls

Slideshow

Trainingsauftakt - Gustavsson wird Bulle

E-Mail Drucken PDF

Joachim GustavssonSeit Montag, dem 3. August, befinden sich die Conveen Sitting Bulls wieder im Training, um sich optimal auf eine lange und hoffentlich erfolgreiche Saison vorzubereiten. In der Vorsaison konnte man mit dem Meistertitel und einem starken, aber letztlich erfolglosen Auftritt in der Euroleague 2 in Villefranche die gesteckten Ziele zwar erreichen, doch gerade auf europäischem Parkett hatten die Bullen mit ihrem zu kleinen Kader vor allem auf der Centerposition schwer zu kämpfen.


In der neuen Saison 2009/2010 sollte sich dies ändern, denn Coach Andreas Zankl kann sich auf einen deutlich breiteren Kader verlassen: Er kann nicht nur wieder auf den nach längeren gesundheitlichen Problemen wieder genesenen Thomas Holzreiter und den seit April wieder am Trainingsbetrieb teilnehmenden Danijel Savic zurückgreifen, sondern sich auch über eine Top-Neuverpflichtung freuen – mit dem Schweden Joachim Gustavsson kommt von Norrbacka HIF (SWE) eine der routinierten Stützen des amtierenden Überraschungseuropameisters zu den Niederösterreichern.

Der 1971 geborene und weit über 100-fache schwedische Teamspieler Gustavsson, der mit 3,5 Klassifizierungspunkten eingestuft ist, war in Wetzlar im Finale gegen die englische Auswahl mit 21 Punkten sogar Topscorer seiner Mannschaft und überzeugte bei dieser EM mit 12 Punkten im Schnitt. Der große Spieler besticht nicht nur durch seine Schnelligkeit und Aggressivität, sondern auch durch seinen starken Wurf von der linken Seite und sein gutes Auge für die Mitspieler.


Nach der Teilnahme an den Paralympics 2008 in Peking wartet mit der Europameisterschaft in Adana (TUR) von 5. bis 16. Oktober das nächste Karrierehighlight auf Gustavsson, der bereits zum Vorbereitungsturnier in Strebersdorf (28. bis 30. August – ACHTUNG: Aufgrund keiner verfügbaren Halle in Tulln findet das Turnier heuer in Wien statt!) bei den Sitting Bulls spielen wird. Zum Meisterschaftsauftakt der Bullen in Salzburg am 17. Oktober wird er zwar fehlen, aber er ist mit Sicherheit sowohl für die österreichische Meisterschaft als auch für die Euroleague 2, für deren Austragung von 12. bis 14. März 2010 sich die Sitting Bulls beim europäischen Verband beworben haben, für die Niederösterreicher eine enorme Verstärkung.



Herzlich willkommen an Board der Conveen Sitting Bulls, Joachim!

 

News

Facebook Image
Banner
Banner

Nächste Spiele ÖMS