Sitting Bulls

Slideshow

Deutlicher Sieg nach enttäuschender Euroleague

E-Mail Drucken PDF

Nur eine Woche nach dem ernüchternden 4. Platz bei der Euroleague Vorrunde in Klosterneuburg, ging es für die Sitting Bulls mit der 8. Meisterschaftsrunde in Wien weiter.Philipp Hochenburger brachte es im Spiel gegen die Rebound Warriors auf 21 Punkte
Beim einzigen Spiel gegen die Rebound Warriors aus OÖ musste der amtierende Meister zahlreiche Ausfälle hinnehmen. Neben Sembera, der aus privaten Gründen ausfiel, fehlten den Bullen Routinier Riedl mit Schulterproblemen, Demel der eine Vorlesung hatte und Wastian, der leider verletzungsbedingt für den Rest der Saison ausfällt.
Wir wünschen unserem pfeilschnellen Playmaker auf diesem Wege eine schnelle Genesung.

 

Sitting Bulls – Rebound Warriors 96:38 (51:16)
Trotz der vielen Ausfälle war das erklärte Ziel der Mannschaft von Coach Zankl ein Sieg.
Die Bullen starteten mit Erben, Dogan, Hayirli, Naqqash und Eckerl – wobei die beiden letzteren mangels Wechselspielern 40 Minuten durchspielen mussten. Gleich mit dem Gewinn des Hochballes zeigten die Niederösterreicher, wer der Favorit auf dem Platz ist. Mit einer aggressiven Verteidigung wurden die Warriors unter Druck gesetzt, in der Offensive gelang es immer wieder den großgewachsenen Erben unter dem Korb in Szene zu setzen. Über ein 27:8 im 1. Viertel ging es mit 51:16 in die Halbzeitpause. Auch in Spielabschnitt 3 zeigten die Bullen, dass sie der Herr auf dem Platz sind und überrollten die Oberösterreicher mit zahlreichen Fastbreaks durch Hochenburger und Dogan. Die Warriors schafften es wiederum durch ihren wieselflinken Spielertrainer Höglinger und Routinier Auer zu Punkten zu kommen.
Am Ende entschied das Team um Kapitän Hayirli - das in jedem Moment des Spieles seine Dominanz auf dem Parkett zeigte – die Partie deutlich mit 96:38.
Erben 45 (18 Rebounds), Hochenburger 21, Dogan 12 (7 Rebounds, 5 Assists), Hayirli 12 (11 Rebounds, 8 Assists), Eckerl 6 (6 Assists), Naqqash bzw. Höglinger 22, Auer 12, Kurat 4, Stöckl, Berger

 

 

News

Facebook Image
Banner
Banner

Nächste Spiele ÖMS

Tabelle Meisterschaft

Team
Points
1 Sitting Bulls 30
2 Flink Stones I 24
3 WBS Pardubice 14
4 Flink Stones II 10
5 Rebound Warriors 8
6 ABSV LoFric Dolphins Wien 4