Sitting Bulls

Slideshow

Österreich holt den Titel bei der Heim-EM

E-Mail Drucken PDF

Von 18. Juli bis 21. Juli war St. Pölten Gastgeber der Europameisterschaften im Rollstuhlbasketball, Division C. Das österreichische Nationalteam holte sich Andy Kraft wurde Topscorer des Turnieresungeschlagen den Titel und sicherte sich damit den direkten Wiederaufstieg in die Division B. "Wir freuen uns wahnsinnig über den Sieg. Die Spieler waren top in Form und haben ein sehr spannendes Spiel gezeigt", berichtet der stolze Team- und Pflegemanager des AUVA-Rehabilitationszentrums Weißer Hof Helmut Hammer, der gemeinsam mit dem Coach-Trio Andreas Zankl, David Gonzalez und Josef Wastian die Austragung nach Österreich holte und den Wettbewerb organisierte.

 

In einem spannenden Finale schlug das Team Österreich das Team Lettland mit 59:53. Nach einem etwas verschlafenen ersten Viertel, als die lettischen Distanzschützen den Österreichern einige Probleme bereiteten, antwortete das Team Austria mit einem 20:5 im zweiten Viertel und ging mit 32:23 in die Halbzeit. Nach der Pause sprang ein überragender Andy Kraft in die Presche und steuerte 40 Punkte und 12 Rebounds zum Finalsieg des über weite Strecken ausgeglichenen Spieles bei. Angefeuert vom zahlreich erschienenen Publikum war der Finalsieg über Lettland schließlich das i-Tüpfelchen an einem perfekten Turnierwochenende.

 

Dank der herausragenden Leistung wurde Kraft zudem noch Topscorer des Turnieres. Mit Mehmet Hayirli und Andy Kraft wurden gleich zwei Österreicher ins All-Star-Team gewählt. An ihrer Seite standen Andrey Butenko (UKR), Karlis Gabranovs (LAT) und Agris Lasmans (LAT).

Ergebnisse:
Vorrunde:
Österreich - Ukraine     63:39
Lettland - Griechenland     74:50
Griechenland - Österreich 54:89
Ukraine - Lettland 46:60
Griechenland - Ukraine 51:59
Österreich - Lettland 68:55

Semifinale 1: Lettland - Ukraine      66:37
Semifinale 2: Österreich - Griechenland  82:27

Spiel um Bronze: Ukraine - Griechenland     67:65
Finale: Österreich - Lettland 59:53

 

News

Facebook Image
Banner
Banner

Nächste Spiele ÖMS