Sitting Bulls

Slideshow

Meisterschaftsstart – Steiermark schlägt Wien

E-Mail Drucken PDF

Am 3. und 4. Oktober ist die Österreichische Meisterschaft im Rollstuhlbasketball in ihre neue Saison 2009/2010 gestartet. Die Sitting Bulls waren bei der Mission Titelverteidigung jedoch nur Zuseher, da sie bei der ersten Runde in Wörgl in Tirol spielfrei hatten - erst am 17. Oktober dürfen die Bulls aktiv ins Meisterschaftsgeschehen eingreifen. Das Topspiel der Runde endete mit einem 66:57 Sieg der steirischen Flink Stones gegen die mit nur 6 Spielern angereisten Dolphins aus Wien, den letztjährigen Vizemeister. Tabellenführer nach dem ersten Spieltag ist Prag, die alle ihre Spiele gewannen.

Weiterlesen...
 

Bulls-Motor stottert noch in der Vorbereitung

E-Mail Drucken PDF

Bei perfektem Altweibersommerwetter machten sich die Sitting Bulls in der Früh des 27. Septembers in die ländliche Idylle in Gnas auf, um zwei Vorbereitungsspiele gegen die slowenische Mannschaft aus Maribor und den Dritten der letztjährigen österreichischen Meisterschaft, die gastgebenden Flink Stones, zu absolvieren – recht glücklich kehrten sie ob ihrer laschen Leistung allerdings nicht in den Norden Österreichs zurück.
Neuzugang Joachim Gustavsson weilt bis Ende Oktober beim schwedischen Nationalteam, Andreas Kraft bereitet sich momentan intensiv auf die Schwimm-Europameisterschaft in Island vor, Andreas Zankl leidet unter einem Sehnenriss im Finger – nebst generell fehlender Aggressivität am Rollstuhl, der sich scheinbar noch im Sommerurlaub befindlichen Spritzigkeit und fadem, langsamen Passspiel taten sich so vor allem im Inside-Spiel recht große Schwächen bei den Niederösterreichern auf.

Weiterlesen...
 

Nationalteam: Schlechter Saisonstart

E-Mail Drucken PDF

Fünf Niederlagen in ebenso vielen Spielen, wenige gute Phasen, Platz 8 und noch viel bevorstehende Arbeit für in einem knappen Jahr stattfindende B-EM waren die ein wenig ernüchternde Bilanz, die Nationalteamcoach Andreas Zankl und sein Co Josef Wastian nach dem Future Cup in Brno von 11. bis 13. September ziehen mussten. Das Trainergespann musste dabei auf Eckerl und Holzreiter sowie teilweise auf Hayirli und Pawle verzichten und auch Alexander Wechselberger vorgeben – seiner Frau Andrea und ihm möchten wir auf diesem Weg sehr herzlich zu ihrer an diesem Wochenende vollzogenen Eheschließung gratulieren!

Weiterlesen...
 

3 Siege, 3 Niederlagen: Platz im Mittelfeld

E-Mail Drucken PDF

Das erste Turnier mit Neuzugang Joachim Gustavsson, das dieses Mal von den Sitting Bulls in Strebersdorf veranstaltet wurde, beendeten die aktuellen österreichischen Meister mit einem 3. Platz. Drei Siege und drei Niederlagen standen am Ende zu Buche - vor allem Gustavsson konnte sowohl die Mannschaft, als auch die Zuschauer mit seinem exzellenten Wurf von außen und seinem ausgeprägten Spielverständnis überzeugen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

News

Facebook Image
Banner
Banner

Nächste Spiele ÖMS