Sitting Bulls

Slideshow

Erste Meisterschaftsrunde nach fast einem Jahr

E-Mail Drucken PDF

Nach dem coronabedingten Abbruch der letzten Meisterschaft im Februar 2020 wurde am 20.2.2021 in Wien in der Sporthalle Hopsagasse endlich wieder Rollstuhlbasketball gespielt. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und einem Präventionskonzept findet heuer eine verkürzte Meisterschaft mit 5 Mannschaften in insgesamt 4 Runden statt: Sitting Bulls NÖ, Flinkstones Stmk, Carinthian Broncos, Rebound Warriors OÖ, LoFric Dolphins Wien. Es sind keine Zuschauer in der Halle erlaubt, alle Akteure müssen einen negativen Covid19-Test vorlegen (nicht älter als 48 Stunden), und in der Halle sind außerhalb des Spielfelds von allen Anwesenden FFP2-Masken zu tragen. Dies sind grob umrissen die Hauptpunkte des Gesundheitskonzepts und Grundvoraussatzung, dass überhaupt Spiele stattfinden dürfen. Trotz dieser Einschränkungen sind alle Beteiligten froh, wieder auf dem Court stehen zu können und mit großer Euphorie bei der Sache.

Weiterlesen...
 

Verspäteter Start in die Saison

E-Mail Drucken PDF

Jetzt geht es endlich los in die Rollstuhlbasketball-Saison in Österreich. Nach pandemiebedingtem Abbruch der vergangenen Saison und der daraus folgenden Ungewissheit für mehrere Monate sowie der Verschiebung des Saisonstarts 2020/21, ist es nun soweit.

Am kommenden Samstag, den 20.02.2021, starten wir in die neue Saison der Rollstuhlbasketball Bundesliga, mit der 1. Runde in Wien.
Wir freuen uns auf den Start und die Möglichkeit wieder die Reifen auf dem Parkett glühen zu lassen!

Für die Sitting Bulls ist eines klar: Das Ziel ist der Meistertitel!

Vorläufige Termine:
1. Runde: 20. Februar, Sporthalle Hopsagasse 7, 1200 Wien, Start 10 Uhr
2. Runde: 20. März in Kärnten
Semifinalrunde: 17. April in Graz
Finalrunde: 24. April in Klosterneuburg

Geänderter Meisterschaftsmodus Saison 2020/2021:
Fünf Teams nehmen an der ÖSTM 2020/2021 teil.  
Es spielt in der Vorrunde jeder gegen jeden, das heißt in der 1. und 2. Runde werden jeweils fünf Spiele abgehalten.
Nach den Vorrunden (Ranking eins bis fünf) spielt der Erstplatzierte gegen den Viertplatzierten (Semifinale 1) und der Zweitplatzierte gegen den Drittplatzierten (Semifinale 2).
In der Semifinalrunde wird der Finallist ermittelt. Der Fünftplatzierte der Vorrunde spielt dann mit den Verlierern der Semifinalis um die Plätze drei bis fünf.
In der Finalrunde spielen die beiden Sieger der Semifinalis um den österreichischen Staatsmeistertitel.

 

Absage der restlichen Meisterschaftsrunden

E-Mail Drucken PDF

Auf Grund der Maßnahmen, die von der österreichischen Bundesregierung betreffend Coronavirus getroffen wurden, wurden auch die noch ausstehenden Runden der ÖSTM abgesagt.
Auch wenn es aus sportlicher Sicht sehr schade ist, geht die Gesundheit aller Beteiligten selbstverständlich vor!

 

Vorbereitungsturnier für Euroleague in Nottwil

E-Mail Drucken PDF

Vorbereitungsturnier für Euroleague in Nottwil – 3 Tage später wurden alle Euroleague-Vorrunden abgesagt

Die Sitting Bulls reisten mit 7 Spielern (ohne Adam Erben) von 28.2.-1.3.2020 ins schweizerische Nottwil, um weitere Vorbereitungsspiele für die bevorstehende Euroleague Runde zu absolvieren. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, dass die IWBF aufgrund des Coronavirus alle Euroleague Runden absagen würde.

Weiterlesen...
 

Euroleague Vorrunde abgesagt

E-Mail Drucken PDF

Schlechte Nachrichten betreffend #Eurocup2020:
Der europäische Rollstuhlbasketball Verband IWBF hat auf Grund der anhaltenden Coronavirus (Covid-19) Krise entschieden, alle europäischen Bewerbe abzusagen.
Die Gesundheit der Sportler, der Officials und aller Zuschauer steht selbstverständlich im Vordergrund.
Wir bitten um Verständnis!
Nähere Informationen:
https://www.iwbf-europe.org/news/kJeiKtJMSFsdwYbGM

 
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

News

Facebook Image
Banner
Banner